Anwalt für Strafrecht - Strafverteidigung

Strafverteidigung

Als Strafverteidiger machen wir uns für Ihren Freispruch stark!

Gemeinsam mit Ihnen legen wir das Verteidigungsziel und die Verteidigungsstrategie fest.

Unser systematische, strukturierte und transparente Vorgehensweise setzen wir auf hohem Niveau für Sie ein.

Ihre Zufriedenheit ist unser Erfolg! (Tel.: 0211/17129909)

- Strafverteidiger in Düsseldorf / Fachkanzlei für Strafrecht -

Strafverteidigung - Strafverteidiger in Düsseldorf
Stationen des Strafverfahren im Überblick
Strafverfahren

Verteidigung im Strafverfahren

Die Verteidigung im Strafverfahren erfolgt in unterschiedlichen Verfahrensabschnitten und richtet sich danach, in welcher Phase sich das Strafverfahren bei Beginn der Verteidigung befindet

Die Verteidigungsstrategie und das Verteidigungsziel müssen jeweils dem Verfahrensstadium angepasst werden. Denn die Strafprozessordnung (StPO) stellt für jeden Verfahrensabschnitt im Strafverfahren unterschiedliche Regeln und Verteidigungsmöglichkeiten auf.

Wenn Sie Kontakt zu einem Strafverteidiger aufnahmen möchten, dann rufen Sie uns an - 0211/17129909 - oder schreiben uns unter - riemann-uwer@strafrechtallianz.de -. Wir unterstützen Sie gerne bei strafrechtlichen Problemen und begleiten Sie durch alle Phasen des Strafverfahrens.

- Strafverteidiger in Düsseldorf / Fachkanzlei für Strafrecht / Dipl.-Jur. Anja Riemann-Uwer, RAin und FaStrafR -

Ermittlungsverfahren

Verteidigung im Ermittlungsverfahren

Wenn die Staatsanwaltschaft Kenntnis von einer möglichen Straftat erhalt, leitet sie ein Ermittlungsverfahren gegen den Beschuldigten ein. Ausreichend für die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens ist der sog. Anfangsverdachte nach § 152 Abs. 2 Strafprozessordnung (StPO).

Meistens erhält die Staatsanwaltschaft ihre Hinweise durch die Erstattung einer Strafanzeige oder durch die Arbeit der Polizei.

Grundsätzlich kann jeder eine Strafanzeige erstatten, sodass auch Unschuldige in das Visier der Ermittlungsbehörde geraten können.

Ist ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden, sollte sofort ein Strafverteidiger aufgesucht werden. Denn mit einer schnellen Aussage in dem Glauben, man könne damit den Vorwurf aus der Welt schaffen, wird häufig das Gegenteil bewirkt.

Grundsätzlich sollten keine Angaben erfolgen, ohne zuvor die amtliche Ermittlungsakte eingesehen zu haben.

Als Strafverteidiger helfen wir Ihnen dabei, bereits im Ermittlungsverfahren die Weichen für Ihren Freispruch richtig zu stellen. Wir klären Sie über Ihre Rechte auf und setzen diese für Sie durch!

- Strafverteidiger in Düsseldorf / Fachkanzlei für Strafrecht / Dipl.-Jur. Anja Riemann-Uwer, RAin und FaStrafR -